Sie sind hier:
  • Kontakt

Postanschrift

Amtsgericht Bremerhaven
Nordstraße 10
27580 Bremerhaven

Wichtiger Hinweis:
Die Kommunikation per E-Mail steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können.

Sprechzeiten

Mo-Fr: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Do zusätzlich 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten ist die Erreichbarkeit der Mitarbeiter nicht gewährleistet.

Pressesprecherin

Richterin am Amtsgericht Susanne König
Tel. +49 471 596 13653
E-Mail: susanne.koenig@amtsgericht-bremerhaven.bremen.de

Vertreter:

Vizepräsident des Amtsgerichts Dr. Jens Florstedt
Tel. +49 471 596 13614
E-Mail: jens.florstedt@amtsgericht-bremerhaven.bremen.de

Information, Postannahme, Niederlegungsstelle:

Zimmer 1 (Erdgeschoss, Altbau)

Bankverbindungen

Deutsche Bundesbank
IBAN: DE16 2500 0000 0025 0015 30 BIC: MARKDEF1250

Weser-Elbe Sparkasse
IBAN: DE57 2925 0000 0001 1001 65 BIC: BRLADE21BRS

Achtung:

Bieter in Zwangsversteigerungsterminen überweisen die Sicherheitsleistung auf nachfolgendes Konto:

Empfänger:
Landeshauptkasse Bremen – Gerichtskasse
Kreditinstitut: Deutsche Bundesbank
IBAN DE92 2500 0000 0025 1015 27 BIC: MARKDEF1250
Der Verwendungszweck muss zwingend folgende Angaben enthalten:
Sicherheitskonto 2302133100, Az.: 11 a/b K nnn/jj, ZV-Termin am tt.mm.jjjj

Anfahrt mit dem Bus

Aus Richtung Norden:
Haltestelle Krüselstraße,
Linien 502, 505 und 506

Aus Richtung Süden:
Haltestelle Alte Kirche,
Linien 502, 505, 506 und 508

BREMERHAVEN BUS

Anfahrt mit dem Auto

Anfahrtplan (pdf, 51.7 KB)

Zugang und Zufahrt für Rollstuhlfahrer

Zugang und Zufahrt für Rollstuhlfahrer sind durch die Hofeinfahrt südlich des Gerichtsgebäudes möglich. Dort befindet sich vor dem Tor eine Sprechanlage, mit der Verbindung zur Wacht-meisterei aufgenommen werden kann. Von dort wird das Tor geöffnet, der weitere Zugang ist über eine rollstuhlgerechte Rampe möglich. Im Gebäude befinden sich Personenaufzüge. Bei Bedarf wird durch die Wachtmeisterei Hilfestellung geleistet.